Verfasser

Tom Schwede

gefunden

Land auf, Land ab feiert man in diesem Jahr den 125. Geburtstag des Autos. Dies stimmt, wenn man von Autos mit Verbrennungsmotoren spricht, die heute den Automobilmarkt dominieren. Doch die Nachricht des Auktionshauses „RM-Auctions“, das vor einigen Tagen einen Dampfwagen aus dem Jahr 1884 für eindrucksvolle 4.620.000 US-$ versteigerte, ruft in Erinnerung, dass das Auto schon 242 Jahre auf dem Buckel hat.

Auto-Erinnerungen

Kinder wie die Zeit vergeht! Eine Pressemitteilung der Kollegen von auto.de führte mir vor einigen Tagen schmerzhaft vor Augen, dass vor mehr als 20 Jahren ein Aufreger das Volk der Auto-Fans bewegte. Mit viel Tamtam stellte Mercedes-Benz im Frühjahr 1991 die Baureihe W 140 als neue S-Klasse vor. Die Neuerscheinung wurde beim Debüt vollmundig als das beste Auto der Welt bezeichnet.

Auto-Erinnerungen

Es gibt Autos, die gelten bereits bei ihrem Debüt als „megaout“. Damit kann man sich doch nicht sehen lassen, heißt es. Die Chance, dass gerade diese Fahrzeuge später einmal zu einem Klassiker reifen ist nur sehr, sehr klein. Doch es gibt diese Märchengeschichten. Denn in seltenen Fällen wird die hässliche Ente im Rückblick zu einem schönen Schwan. Der Opel Manta 400 ist so ein Fall. Beim Debüt eher verkannt, ist er heute ein gesuchter Klassiker.

Auto-Erinnerungen

Während heutzutage der Automobilmarkt von einigen großen Herstellern dominiert wird, gab es bis in die 1970er-Jahre noch zahlreiche kleine und unabhängige Hersteller, die sich im Autobau probierten. Zu den wohl ungewöhnlichsten Herstellern gehörte dabei die Firma Bond Cars Ltd, die einst mit dem Bond Bug eines der wohl kultigsten Fahrzeuge aller Zeiten anbot.