Thema

Messen, Ausstellungen und Museen

Thema

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiter in Atem. Und daran wird sich so schnell nichts ändern. Deshalb zieht die Messe Bremen jetzt die Reißleine. Denn die Nordlichter der Klassik-Szene verzichten darauf, Anfang Februar 2021 die Bremen Classic Motorshow als als Präsenzmesse durchzuführen. Stattdessen findet der traditionelle Saisonauftakt der Oldtimer-Szene 2021 als Online-Ausgabe statt.

Cockpit eines „Panhard & Levassor X29 Torpedo“ von 1925, der bei der Sonderschau „Unberührten Klassiker“ im Rahmen der Bremen Classic Motorshow 2012 ausgestellt wurde (Foto: Tom Schwede) Messen, Ausstellungen und Museen

Im Bremen feierte an diesem Wochenende die Bremen Classic Motorshow ihren zehnten Geburtstag. Zum Jubiläum glänzte sie mit jungen Klassikern und der Sonderschau Unberührte Klassiker deren Exponate aus dem nicht öffentlichen Réserve einer der größten Automobilsammlungen der Welt, der Collection Schlumpf aus dem Musée National d’Automobile stammen.

Messen, Ausstellungen und Museen

In seiner mehr als 100 Jahre anhaltenden Geschichte hat Alfa Romeo einige Meilensteine der Automobilgeschichte setzen können. Beim Concorso d’Eleganza der Villa d’Este am Comer See wurden jetzt gleich zwei Alfa Romeo für ihre Schönheit und ihre Geschichte ausgezeichnet. Während der Alfa Romeo 6C 2500 SS von 1942 den Publikumspreis Coppa d’Oro gewann, wurde der Alfa Romeo Tipo 33 Coupé Stradale von 1968 als Best of Show ausgezeichnet. Damit sicherte sich Alfa Romeo im Bereich der historischen Fahrzeuge die beiden wichtigsten Auszeichnungen des Concorso d’Eleganza.