Tja, 2015 ist rasend schnell vergangen. In einem Monat ist dann auch das Weihnachts-Fest schon wieder Geschichte. Wer noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk ist, der wird vielleicht am kommenden Dienstag beim Auktionshaus COYS in London fündig.

Denn die Briten versteigern in London nicht nur einige interessante Oldtimer und Youngtimer, sondern auch Star Wars Fan-Artikel. Passend zum Filmstart des neuen Film „Star Wars: Das Erwachen der Macht“, der im Dezember weltweit in die Kinos kommt. Als Hauptmotiv, um auf die Versteigerung hinzuweisen, haben sich die Briten einen Lamborghini Countach 5000 S von 1984 ausgesucht.

Das Fotomotiv ist gut gewählt!

Denn Mitte der 1980er-Jahre war ein weißes Auto eine Provokation. Denn eigentlich fuhren das nur Rentner. Und vielleicht auch Vertreter, die regelmäßig die Jahresvorgaben ihres Arbeitgebers verfehlten und deshalb bei der Bestellung des Dienstwagens an der Farbe sparen mussten. Das Image hinderte den von Ferruccio Lamborghini gegründeten Autobauer nicht, regelmäßig weiße Ausstellungsfahrzeuge auf Messen und Ausstellungen zu schicken.

Gerade in der Ära, in der der Autobauer vom Künstler und Unternehmen Patrick Mimran geführt wurde, verstand man sich in Sant’Agata Bolognese auf die gekonnte Provokation. Dem bereits Anfang der 1970er-Jahre von Marcello Gandini gestalteten Countach stellte Mimran den Geländewagen LM002 zur Seite. Dieser folgte der aggressiven Linie des Sportwagens. Die Idee dem Sportwagen heute Darth Vader zur Seite zu stellen, finde ich witzig.

Auch wenn der kantige Sportwagen nicht das einzige interessante klassische Auto bei dieser Auktion ist. Denn COYS versteigert auch einen 1974er Ferrari Dino 246 und einen Ex-Werkswagen des legendären BMC-Rallye-Teams. Der Mini Cooper S wurde von 1966 bsi 1968 regelmäßig von den damaligen Rallye-Stars Paddy Hopkirk und Timo Makinen bewegt. Nachgewiesen ist unter anderem ein Einsatz bei der Rallye Schweden. Mit einem erwarteten Kaufpreis von 120.000 bis 150.000 britischen Pfund wird der Mini allerdings kein Schnäppchen.

Die COYS-Auktion startet am 1. Dezember 2015 um 15 Uhr in der Royal Horticultural Society, Lindley Hall, Vincent Square, Westminster, London, SW1P 2P. Zunächst versteigert COYS historische Filmplakate und Star Wars Fan-Artikel. Ab 19 Uhr kommen dann die Autos unter den Hammer.

Write A Comment

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder die Links zu entfernen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung des Kommentars besteht nicht.