Ab heute gibt es ihn im Handel. Dick, farbig, lebendig ist der große Bildband „Life On Instagram 2017“. Werke von rund 360 Fotografen hat Random House ausgesucht, die stellvertretend für eine mittlerweile 500 Millionen User starke Instagram Community stehen. Und unser jüngerer Whippet Danny ist auch mit dabei.

Life On Instagram 2017Als ich die Anfrage bekam, ob ich ein paar meiner Bilder für dieses Buch zur Verfügung stellen möchte, habe ich mich sehr gefreut. Denn in der unglaublichen Masse von guten und brillanten Fotografen aufzufallen, ist schon was.

In der engeren Auswahl war unter anderen auch ein Foto von unserer #landmarks2015 Tour, die wir mit dem Land Rover Defender gemacht haben.

Bis gestern wusste ich nicht, ob überhaupt eines und wenn welches der Fotos in die Publikation hineingenommen worden ist.

„Danny beim Kekse Fischen“ stammt aus einer Serie, die ich im vergangenen Frühling gemacht habe. Einfach aus Spaß und weil das Licht an dem Tag so toll war. So kann es gehen! Ich bin sehr gespannt wie die Edition 2018 aussehen wird.

Auch wenn es keines meiner Auto-Fotos ins Buch geschafft hat, ist das Buch auch für Auto-Natives interessant. Denn Autos spielen natürlich auch bei Instagram eine wichtige Rolle. Überall finde ich Bilder von Autos. Meist sind es Oldtimer, die von Fotografen in aller Welt ins richtige Licht gerückt wurden. Neue Fahrzeuge sind dagegen eher selten im Buch zu finden. Neue Autos sind offenbar für Instagram-Nutzer in aller Welt nicht so begehrenswert wie Oldies.

Life on Instagram – alle Daten zum Buch

Particular Books
Hardcover, 304 Seiten
ab 1.September 2016 im Handel
ISBN-10: 1846149096
ISBN-13: 978-1846149092
19, 90 Euro

Schreib einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder die Links zu entfernen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung des Kommentars besteht nicht.