Volvo baut die Modellpalette seines neuen Volvo V60 kontinuierlich aus. Denn erst vor ein paar Tagen feierte der neue Schweden-Kombi seine Händler-Premiere. Jetzt ist der V60 auch als sportliche R-Design Version bestellbar. Wir haben alle  Preise dazu. Und für die, die sich vor dem Gang zum Händler nochmal ansehen wollen, wie sich der Volvo V60 fährt, denen empfehlen wir natürlich auch unseren Fahrbericht des Volvo V60.

Im gesamten Modellprogramm steht die sportliche Ausstattungslinie R-Design die besonderen optischen Akzente. R-Design, das steht für eine eigenständige Front- und Heckpartie. An der Front ist der Kühlergrill des Volvo V60 R-Design das Erkennungszeichen. Ihn ziert statt des klassischen Volvo-Wasserfall-Motivs ein horizontales Gitter in hochglänzendem Schwarz. Dieses Schwarz findet sich auch an den Außenspiegeln und der Dachreling wieder. Diese Attribute gelten heute gemeinhin als sportlich. Diesen Eindruck unterstreichen die markanten 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und das serienmäßige Sportfahrwerk. Denn es senkt die Karosserie um 15 Millimeter ab.

Die Sportlichkeit des R-Design setzt sich im Innenraum fort!

Denn auch dort glänzt der V60 im R-Design mit einem besonders sportlichen Dress. So sitzen Fahrer und Beifahrer auf Sportsitzen mit vierfach elektrisch einstellbarer Lendenwirbelstütze und einstellbarer Beinauflage. Ein Sport-Lederlenkrad, ein Lederschalthebel und die Sportpedalerie komplettieren den dynamischen Auftritt im Innenraum.

Die Produktion der R-Design Modelle des Volvo V60 startet im November. Bereits jetzt können Kunden ihren Volvo V60 R-Design ordern. In Verbindung mit dem 150 PS (110 kW) starken Einstiegsdiesel, Frontantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe kostet der Volvo V60 R-Design in den Preislisten der Händler mindestens 44.950 Euro. Daneben ist das R-Design im V60 mit den beiden anderen aktuell verfügbaren Motorisierungen bestellbar.

Übersicht der Preise Volvo V60

Motor

Getriebe

Leistung
kW (PS)

EUR inkl. 19% MwSt.

MOMENTUM

R-DESIGN

INSCRIPTION

T6 AWD

8-Gang Geartronic Automatikgetriebe

228 (310)

49.500

53.650

53.050

D3

6-Gang-Schaltgetriebe

110 (150)

40.100

44.950

44.350

8-Gang Geartronic Automatikgetriebe

42.300

47.150

46.550

D4

6-Gang-Schaltgetriebe

140 (190)

43.300

48.150

47.550

8-Gang Geartronic Automatikgetriebe

45.500

50.350

49.750

Angegeben sind die unverbindlichen Preisempfehlung in Deutschland. Die genannten Preise enthalten 19% MwSt. (Stand 17. Juli 2018)

Technische Daten des Volvo V60

Motor

Reifen-klasse

Getriebe

Leistung

kW (PS)

Kraftstoffverbrauch

CO2

Emission

(g/km)

Effizienz-

klasse

innerorts

(L/100 km)

außerorts

(L/100 km)

kombiniert

(L/100 km)

T6 AWD

B

8-Gang-Automatik-
getriebe

228 kW

(310 PS)

9,8

5,9

7,4

171

C

C

10,1

6,1

7,6

176

C

D3

A

6-Gang-Schalt-
getriebe

110 kW (150 PS)

5,3

3,9

4,4

117

A+

B

5,4

4,1

4,5

119

A+

C

5,4

4,2

4,6

122

A+

 D3

A

8-Gang-Automatik-
getriebe

110 kW (150 PS)

5,3

4,1

4,5

120

A+

B

5,6

4,1

4,7

123

A+

C

5,6

4,3

4,8

126

A+

 D4

A

6-Gang-Schalt-
getriebe

140 kW (190 PS)

5,5

3,9

4,4

117

A+

B

5,5

4,0

4,5

119

A+

C

5,5

4,1

4,6

122

A+

D4

A

8-Gang-Automatik-
getriebe

140 kW (190 PS)

5,3

4,1

4.5

119

A+

B

5,4

4,2

4,6

122

A+

C

5,6

4,3

4,7

125

A+

Die Reifenklasse, die Volvo hier angibt, basiert auf der EU-Reifenkennzeichnungsverordnung 1222/2009 für Kraftstoffverbrauchsangaben. Dieses sogenannte EU-Reifenlabel wird auf Grundlage des Rollwiderstandes des Reifens ermittelt. Hintergrund ist, dass ein hoher Rollwiderstand eines Reifens einen höheren Kraftstoffverbrauch zur Folge hat. Das EU-Reifenlabel ordnet den Rollwiderstand eines Reifens einer Skala von A bis G zu. Die Kategorie A bezeichnet die Reifen mit dem geringsten Verbrauch. Die Kategorie G beschreibt die Reifen mit dem höchsten Kraftstoffverbrauch.

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar