Mediadaten AutoNatives.de – Auto-Blog für Auto-Natives

Warum Sie mit dem Auto-Blog 1300ccm zusammenarbeiten sollten? Weil Sie mit unserem Auto-Blog aktive Leser erreichen, die sich für Autos interessieren!

1300ccm.de ist das Auto-Blog vom Karla und Tom Schwede. Hier dreht sich alles um Autos und Motorsport. Ob Neuwagen, Youngtimer oder Oldtimer, ob Formel 1, Le Mans oder die Highlights des historischen Motorsports, seit 2007 gibt es bei AutoNatives.de regelmäßig Reportagen, Berichte, Fotos, News und Meinungen rund ums Auto.

Mediadaten – Wer liest AutoNatives.de?

Zurzeit erreichen wir bis zu monatlich 25.000 Besuchersitzungen. Dabei lesen unsere Besucher rund 50.000 Seiten pro Monat. Die Besucher verweilen im Durchschnitt etwas mehr als eine gute Minute auf 1300ccm.

Den Kraftstoff für echte „Auto Natives“ schreiben Karla, Björn, Denny, Christian, Max und Tom, aus der Auto Blogger Crew mit viel Benzin im Blut.

Uns ist es wichtig, dass wir bei unseren Fahrberichten und Erfahrungen ausschließlich über eigene Erlebnisse berichten. Daher veröffentlichen wir hier im Blog keine fremden Texte. Alles, was Ihr hier im Blog findet, schreiben wir frisch und exklusiv für echte „Auto Natives“.


Warum heißt dieses Auto-Blog 1300ccm?

In der von 1963 bis 1988 ausgetragenen Tourenwagen-Europameisterschaft war die Hubraumklasse fuhren in der Hubraum-Klasse bis 1.300ccm immer die Lieblingsautos unsers Gründers.

Besucher und Seitenabrufe AutoNatives.de (Zeitraum: 01. September 2017 bis 31. August 2018)
Besucher und Seitenabrufe AutoNatives.de (Zeitraum: 01. September 2017 bis 31. August 2018)

Etwas mehr als die Hälfte unserer Leser interessiert sich für die Fahrbereiche. Interessant ist dabei, dass die Verweildauer bei den Test- und Fahrberichten zu Autos mit 3 Minuten 11 Sekunden deutlich über der allgemeinen Verweildauer liegt. Wir gehen daher davon aus, dass unser Auto-Blog von unseren Lesern bei der Entscheidungsfindung für oder gegen ein Auto Berücksichtigung hilft.

Unsere Testberichte finden übrigens auch lange nach ihrer Veröffentlichung konstant neue Leser. Denn bei der Beurteilung eines Autos gibt es keine neuen oder alten Nachrichten. Schließlich ist der Neuwagen von heute der Gebrauchte von morgen.

Die Akzeptanz von AutoNatives.de bestätigt auch Google. Mehr als 300 Positionen auf Seite 1, darunter Suchbegriffe wie „Golf Hybrid„, „Polo GTI Test“ oder „Nissan Qashqai Automatik Test“ (Alle Beispiele stammen vom 9. Juli 2017). Diese Beispiele sind ein eindrucksvoller Beleg für die gute Position des Blogs in Suchmaschinen.

Demographische Daten der Besucher von AutoNatives.de (01. Juli 2017 bis 30. Juni 2018)
Demographische Daten der Besucher von AutoNatives.de (01. Juli 2017 bis 30. Juni 2018)
Google Screenshot vom 15. Juli 2017 - AutoNatives.de ist auf Platz zwei beim Suchbegriff "Golf Hybrid"
Google Screenshot vom 15. Juli 2017: AutoNatives.de ist auf Platz zwei beim Suchbegriff „Golf Hybrid“

Wo kommen die Leser her?

Etwa 85% unser Besucher kommen aus Deutschland, mehr als 90% aus dem deutschen Sprachraum. Größte Altersgruppe sind die 35 bis 54 Jährigen, die rund die Hälfte unser Besucher stellen. Etwas mehr als die Hälfte unser Besucher ist mit einem Desktop-PC unterwegs.

Mit rund 45% erreicht ein Großteil der Besucher unser Auto-Blog über Suchmaschinen. 10% unser Besucher folgen einem Hinweis in einem Sozialen Netzwerk wie Facebook, Google+ oder Twitter.

Positiv ist, dass unser Auto-Blog weiter bei Google News als Nachrichtenquelle Berücksichtigung findet.

Mediadaten im Überblick

(Google Analytics – 01. September 2017 bis 31. August 2018)

  • Seitenaufrufe pro User pro Besuch: 1,79
  • Durchschnittliche Verweildauer: 1:02 Minuten
  • Seitenaufrufe gesamt: 471.876
  • Besuchersitzungen: 264.320
  • Eindeutige Nutzer: 212.926
  • Alter: 25-34 Jahre: 22,88%, 35-44 Jahre: 22,64%, 45-54 Jahre: 22,98%
  • Geschlecht: 25,7% weiblich, 74,3% männlich
  • Gerätenutzung: PC 46,45%, Smartphone 40,17%, Tablet 13,37%
  • Besucherherkunft: DE 78,23%, AT 6,05%, CH 4,33%
  • Sichtbarkeit: Static OVI 3,54 (Quelle xovi.net, Stand 15. Juli 2018)

Reichweite der Social-Media-Kanäle

Welche Werbemöglichkeiten bietet 1300ccm?

Grundsätzlich bieten wir Ihnen auf der Seitenleiste sowie unter den Artikeln Platz für Display-Ads. Möglich sind auf der Seitenleiste Formate bis 300×250 Pixel. Falls Sie ein anders Format benötigen, sprechen Sie uns dazu bitte einfach an. Wir prüfen, was möglich ist.

Daneben ist auch die Schaltung von Produkt–Reviews oder anderen redaktionellen Beiträgen möglich. Sofern die Artikel inhaltlich zur Grundausrichtung unseres Blogs passen. Bitte beachten Sie, dass die Veröffentlichung ausschließlich als gekennzeichnete Anzeige erfolgt. Ein Muster dafür, wie die Kennzeichnung erfolgt, finden Sie auf dieser Beispiel-Seite.

Wir haben Sie überzeugt?

Schön, dann nehmen Sie, wenn Sie redaktionell mit uns zusammenarbeiten möchten, einfach Kontakt mit uns auf.

Fragen zu den Werbemöglichkeiten in Auto-Blogs AutoNatives.de richten Sie bitte an Moritz Nolte von autoblognetwork.de, der 1300ccm, das Auto Blog für Auto-Natives exklusiv vermarktet.



AutoNatives.de ist auch bei Facebook. Wir freuen uns über ein Like.


Infos zum Titelbild dieses Beitrags:
1300ccm.de bei der Arbeit

Foto: Max Schwede

Ähnliche Arikel: