Tag

IMSA

Browsing

Im November 1982 trudelte das Motorsportjahr endgültig aus. Mit sportlich fast schon bedeutungslosen Läufen beendeten sowohl die Rallye-WM als auch die IMSA ihre Saison. Zum Glück für die Fans gab es im Winston Cup der Nascar etwas mehr Spannung. Denn dort fiel die Entscheidung in der Meisterschaft erst im letzten Saisonlauf.

Bob Wollek, Meister der DRM 1982, im Porsche 936/80 von Joest Ra

Während die Rallye-Weltmeisterschaft im September 1982 pausierte, fielen auf der Langstrecke sowie in der Formel 1 die Meisterschaftsentscheidungen. Porsche sicherte sich die Markenweltmeisterschaft, Keke Rosberg krönte sich zum Formel 1-Weltmeister und Bob Wollek gewann den DRM-Titel.